Vergleich Objektive: Nikon 50 mm 1.8 – Nikon 18-55 mm 1:3.5-5.6 – Sigma 17-50mm f/2.8

Vergleich Objektive: Nikon 50 mm 1.8 – Nikon 18-55 mm 1:3.5-5.6 – Sigma 17-50mm f/2.8

  Der Markt an Objektiven für die Nikon DX Serie ist nicht nur sehr groß, sondern ebenso unüberschaubar und für mich als Anfänger sind auch viele der Reviews leider nicht unbedingt aussagekräftig. Als direktes Upgrade für das Nikon AF-P 18-55 mm Kit Objektiv habe ich mich für ein Sigma 17-50 mm f/2.8 entschieden. Als kompakte …

+ Read More

Neuschwanstein – der geheime Blick

Neuschwanstein – der geheime Blick

Es gibt Bilder von Schloss Neuschwanstein, die entstehen Motivgleich im Sekundentakt und es gibt Bilder, die werden heute noch von Postkarten oder Magazinen abfotografiert, weil irgendwie kaum jemand dort seinen Foto hinschleppt. Das Motiv soll die Front des Schlosses zusammen mit dem Alpsee und den Bergen im Hintergrund sein. Diesen Samstag habe ich mich am …

+ Read More

Bildkomposition – ein Abend im Finsteren Tal

Bildkomposition – ein Abend im Finsteren Tal

Eine durchdachte Bildkomposition unterscheidet einen einfachen Schnappschuss von einem gutem Foto, das auch wirkt. Ich bin fotografisch leider noch nicht mit der natürlichen Gabe des perfekten Blicks gesegnet. Also muss ich erstmal lernen meine Umgebung zu analysieren und das Foto das ich schießen und herzeigen möchte, erstmal finden. Das Pfingstwochenende habe ich einen Abend im nahe …

+ Read More

Hochvogel

Hochvogel

Von wegen letzte Tour zur Leilachspitze, einer der markantesten Allgäuer Berge soll noch bestiegen werden, der Hochvogel. Ein weiterer Berg, den ich bei meiner Jubiläumstour nicht mitnehmen konnte. Anders als vom Prinz Luitpold Haus aus, ist der Weg aus Hinerhornbach über den Bäumenheimer Weg nicht nur anspruchsvoller, sondern auch ungleich faszinierender. Startpunkt ist Hinterhornbach, das …

+ Read More

Rauth – Leilachspitze – und zurück

Rauth – Leilachspitze – und zurück

Die wahrscheinlich letzte Tour diese Saison führt mich auf die Leilachspitze und zwar übers Birkental von Rauth. Da ich bei meiner Jubiläumstour den Weg über die Leilachspitze nicht gewagt hatte, musste ich das jetzt noch nachholen. Die Entscheidung übers Birkental zu gehen fiel mir nicht schwer, denn den Weg kannte ich bisher nur im Sommer …

+ Read More

Über den Breitenberg zum Aggenstein

Über den Breitenberg zum Aggenstein

Man steht morgens auf und sieht nichts, kein Berg, keine Sonne, nur Wolken. Perfekte Bedingungen für eine Überraschungstour. Überraschung deshalb, weil man noch nicht ahnen kann, ob mans oben besser hat. Auf den Breitenberg wählte ich den Weg übers Taufat, dem grossen subalpinen Latschenkieferwald unter dem breit gezogenen Felsenband des Gipfels. Ausgangspunkt ist das Skizentrum …

+ Read More

Breitenberg von der Fallmühle

Breitenberg von der Fallmühle

Nachdem es die letzten Tage immer wieder geregnet hat und ich die letzten Wochenenden nicht zu Hause war, hab ich mich trotz des schlechten Wetters für eine Tour entschieden. Unser Hausberg, der Breitenberg, ist über viele Wege direkt erreichbar. Eigentlich würde ich ja den direkten Weg Steinach Skizentrum – Tiroler Stadl – Taufat bevorzugen, aber …

+ Read More

Otto Mayr Hütte

Otto Mayr Hütte

Diesen Samstag war aufgrund des unsicheren Wetters und dem vielen Schnee in der Höhe nur eine kleine Tour angesagt. Es ist zwar nicht das wahre Gipfelerlebnis, aber die Otto-Mayr-Hütte (DAV) ist sowohl zu Fuss als auch mit dem Bike ein schönes Ziel die man über viele Varianten erreichen kann und auch Treff- und Ausgangspunkt für …

+ Read More

Von Vils über den Falkenstein

Von Vils über den Falkenstein

An diesem wunderschönen Samstag war wieder eine der kleineren Standardtouren geplant. Von der Ortschaft Vils(A) auf die Salober Alm und über den Zirmengrad zum Falkenstein. Die normalen Wege sind recht einfach zu laufen und gut zu finden, ich habe mir jedoch hin und wieder einen anderen Weg gesucht. Mein Ausgangspunkt liegt in Vils am Sportplatz. …

+ Read More

Edelsberg Überschreitung

Edelsberg Überschreitung

Da die Schneelage noch keine grösseren Gipfel zulässt, war die erste Tour des Jahres eine der Pfrontener Standardrunden: Über die Gundhütte zum Edelsberg, von dort weiter zum Alpspitz und über Kappeler Alm und Maria Trost wieder hinunter. In Nesselwang konnte ich dann direkt noch meine Verwandschaft besuchen und wurde von meiner Schwester abgeholt. Die etwa …

+ Read More